Schlagwort: iOS

Android Wear für iOS steht kurz vor der Veröffentlichung

Android Wear für iOS ist in den vergangenen Wochen schon öfter aufgetaucht, doch Infos zur Veröffentlichung gab es bislang allerdings noch nicht. Wie nun aber die Quellen von The Verge berichten, soll Android Wear für iOS nun ganz kurz vor der Veröffentlichung stehen, insofern Apple mitspielt. Denn die App muss natürlich im iTunes App Store

Android Wear fürs iPhone ist im Anmarsch

Schon im Oktober haben sich Google-Mitarbeiter zum Thema Android Wear und iPhone geäußert, damals allerdings noch sehr wage und mit wenigen Details. Nun meint ein Entwickler, dass er bereits in Version 4.4W von Android Wear diverse Hinweise ausfindig machen konnte, dass die Entwicklung für eine iOS-Unterstützung bereits im Gange ist. Google wäre meines Erachtens auch

Android Wear: iOS-Kompatibilität könnte noch kommen

Bislang sind die neuen Android Wear-Geräte allesamt ausschließlich mit Android kompatibel, denn für andere Plattformen bietet Google die benötigte Companion-App bislang nicht an. Das könnte oder wird sich höchstwahrscheinlich irgendwann ändern. Zumindest iOS-Nutzer dürfen dann ebenfalls Android Wear-Geräte nutzen, wobei eine feste Bestätigung noch ausbleibt. Jeff Chang von Google macht aber klar, dass der Konzern

Google Now für iOS – erstes Video aufgetaucht

[youtube 2uJAwhdRfC8] Ein großer iOS-Fan bin ich nicht, das muss ich wohl niemandem mehr verraten, doch wir wollen natürlich auch unsere anderen Mitbewohner an den tollen Entwicklungen von Google teilhaben lassen. Und das hat auch Google offenbar vor, wenn das aufgetauchte aber dann wieder verschwundene Video kein Fake war. Denn dieses präsentiert Google Now für das

Vine geht für iOS an den Start, Twitter’s eigener Dienst für Kurzvideos

Der Erfolg von Foto-Netzwerken und Diensten wie Instagram ist quasi ungebrochen und nach wie vor ein sehr attraktiver Markt, den man noch ausbauen kann. Das macht man nun beim Kurznachrichtendienst Twitter, der ab heute eine erweiterte Funktion für das Teilen von Kurzvideos anbietet. Dafür hat man vor einiger Zeit den Dienst Vine gekauft und heute