o2-logo

Telefonica übernimmt E-Plus, das ist seit einigen Wochen beschlossene Sache. Wir werden den größten deutschen Mobilfunkanbieter in Deutschland bekommen, doch der baut erst mal Stellen ab. Über 1.600 Vollzeitstellen werden bis 2018 abgebaut, wie das Unternehmen zum vergangenen Wochenende mitteilte. Vor allem werden Stellen gestrichen, die aufgrund des Zusammenschlusses beider Provider doppelt besetzt wären. Das Unternehmen versucht allerdings ein Abfindungsprogramm umzusetzen.

Bis Nutzer positive oder auch negative Folgen des Zusammenschlusses von o2 und E-Plus spüren, wird mit Sicherheit noch ausreichend viel Zeit vergehen. Vor allem attraktive Angebote und eine bessere Verfügbarkeit des Netzes könnten unterm Strich für Kunden das Ergebnis sein.

(via Telefonica)

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.