Verkauf von Android-Tablets nimmt kräftig zu, Marktanteil nun bei 30 Prozent

[aartikel]B00512GRO0:right[/aartikel]Die Auswahl der Hersteller und Tablets wird immer größer, die Preise fallen langsam Stück für Stück und damit werden die Android-Tablets letztlich auch konkurrenzfähig. Das zeigen zumindest die aktuellsten Statistiken von Strategy Analytics, denn laut deren Angaben, liegen Android-Tablets im zweiten Quartal bei bereits 30,1 Prozent Marktanteil.

Nach dem sehr schwachen ersten Quartal in welchem nur knapp über 100.000 Geräte verkauft wurden, sind es im zweiten Quartal schon über 4,6 Millionen Tablets mit Android.

Besonders interessant dürften die Zahlen werden, wenn das Galaxy Tab 10.1 auf den Markt kommt, welche schwer erwartet wird. Zudem kommen im September die günstigen High-End-Geräte von Archos der neunten Generation, damit dürften dann noch stark die Preise fallen. (via)