Folge uns

Apps & Spiele

WhatsApp soll eigene Kryptowährung bekommen

Veröffentlicht

am

Erhält WhatsApp auch irgendwann eine eigene Währung? Im asiatischen Raum dienen diverse Messenger jedenfalls auch als Zahlungsmittel, das könnte WhatsApp langfristig auch blühenBei Facebook hegt man wohl die Idee einer eigenen Kryptowährung, die innerhalb von WhatsApp benutzt werden soll. In den vergangenen Monaten hat man sich dafür jedenfalls ein großes Team zusammengestellt, bislang ist allerdings noch nichts spruchreif. Eine eigene Währung wäre ein Schritt zum WeChat der westlichen Welt.

WeChat? Habt ihr bestimmt schon mal gehört. Dieser aus Asien stammende Messenger ist dort mehr als nur Nachrichtenübermittler, WeChat dient auch als Zahlungsmittel. Vielleicht geht das auch irgendwann mit WhatsAp? Kommunikation und andere wichtige Dinge im Alltag in nur einer App, das dürfte vielen Nutzern gut gefallen. Fokussiert hat man sich für diese Neuerung allerdings erst mal auf Indien.

Facebook Inc. is working on making a cryptocurrency that will let users transfer money on its WhatsApp messaging app. (via Bloomberg)

Jedenfalls gibt es entsprechende Überlegungen und vielleicht sogar Entwicklungen. Facebook wird mit WhatsAppp über die kommenden Jahre noch einiges vorhaben.

Kommentare öffnen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt