Folge uns

News

Wikipedia-Nutzer wollen wissen, wer 2017 gestorben ist

Jonathan Kemper

Veröffentlicht

am

Wikipedia ist die ungeschlagene Quelle allen Wissens im Netz. Dementsprechend repräsentativ sind auch die Zahlen der Onlineenzyklopädie. Nach Abschluss des vergangenen Jahres wurde jetzt die Liste veröffentlicht, die die meistgeklicktesten Einträge enthält. Platz Eins ist ein wenig düster und traurig zugleich: Offenbar wollten viele wissen, wer letztes Jahr alles so von uns gegangen ist.

Dazu gehören aber nicht Platz Nummer Zwei, Donald Trump, oder die britische Monarchin Elizabeth II. Auch nach ihrer neuen Schwiegerenkelin in spe Meghan Markle wurde gern gesucht. Doch auch Serien scheinen eine weltweite Bedeutung zu haben. Während sich Game of Thrones mit dem Hauptartikel und dem zur aktuellen Staffel gleich zweimal auf die Liste klicken konnte, schafft es auf den letzten Platz gerade noch so „13 Reasons Why“ („Tote Mädchen lügen nicht“). Und wen wundert’s: Vor Bitcoin kann man auch in einer Wikipedia-Statistik nicht fliehen. [via Statista]

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.