Folge uns

Android

Wiko mit neuen Smartphones: Harry2 und View2-Serie

Veröffentlicht

am

Wiko View2 Plus und Go

Wiko bringt zur IFA ein paar neue Android-Smartphones an den Start, die französische Lifestyle-Marke will gleich mehrere Geräte etablieren können. Weiterhin bleibt man bei der gewohnten Namensgebung, neu sind die View2-Serie die Modelle Go und Plus. Ein Highlight beider Smartphones ist der 4000 Milliamperestunden große Akku, des Weiteren setzt Wiko bei beiden Geräten auf den IMX486-Sensor für die Hauptkameras. Findet man in einigen Smartphones, wie zum Beispiel im Xiaomi Mi A2. Etwas günstiger wird es beim Harry2, das neue Einsteigermodell kostet nur knapp über 100 Euro.

View2 Go

  • 19:9 Full-Screen-Design, 5.93’’ HD+ IPS-Display
  • Qualcomm®SnapdragonTM 430 Prozessor, Octa-Core 1.4GHz
  • 4000 mAh Akku
  • 32 GB ROM, 3 GB RAM & 4G LTE
  • 12 MP Dual Hauptkamera mit Sony IMX486 Sensoren
  • 5 MP Frontkamera
  • Custom-fit User Interface
  • Android™ Oreo™
  • Face Unlock
  • NFC/ HD Voice/ VoLTE/ VoWiFi
  • Erhältlich in Anthracite, Deep Bleen, Cherry Red und Supernova
  • 249 Euro

View2 Plus

  • 19:9 Full-Screen-Design, 5.93’’ HD+ IPS-Display
  • Qualcomm®Snapdragon ™ 450 Prozessor, Octa-Core 1.8GHz
  • 4000 mAhAkku●64 GB ROM, 4 GB RAM & 4G LTE
  • 12 MP Hauptkamera mit Sony IMX486 Sensoren
  • 8 MP Frontkamera
  • Custom-fit User Interface
  • Android™ Oreo
  • Fingerprint & Face Unlock
  • NFC/ HD Voice/ VoLTE/ VoWiFi
  • Erhältlich in Anthracite, Gold und Supernova
  • 159 Euro

Harry2

  • 18:9 Widescreen-Display, 5.45” HD+ Immersive Display
  • Quad-Core Prozessor, 1.3GHz
  • 2900 mAh Akku, Dual SIM
  • 16 GB ROM & 2 GB RAM &128 GB MicroSD, & 4G LTE
  • 13 MP Hauptkamera, Auto Scene Funktion
  • 5 MP Frontkamera, Live portrait blur
  • Android ™ Oreo ™
  • Face Unlock
  • Erhältlich in Anthracite, Gold, Bleen und Cherry Red
  • 119 Euro

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt