Folge uns

Android

Xiaomi: Das ist der weitere Update-Zeitplan für Android 9 Pie

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Android 9 Pie Header

Xiaomi kommuniziert in diesen Tagen einen neuen Zeitplan, wann weitere Android-Smartphones mit den Updates auf Android 9 Pie zu rechnen haben. Es stehen noch reichlich Geräte aus, ein großer Teil davon soll im zweiten Quartal 2019 aktualisiert werden. Welche Geräte das genau sind, hat Xiaomi mit einem aktualisierten Zeitplan offiziell verkündet.

Vorher, noch im ersten Quartal, landet Android 9 Pie auf dem Redmi Note 5 und dem Redmi S2. Etwas später werden dann das Redmi 6, 6A, 6X und das Xiaomi Mi Mix 2 sowie Mi Note 3 beliefert. Für keines der Geräte hat Xiaomi einen detaillierten Zeitplan kommuniziert, ein Quartal hat immerhin 90 Tage. Zudem unterscheidet sich die chinesische Firmware von der für die global verkauften Geräte.

Xiaomi schon fast vorbildlich

Kaum ein anderer Hersteller hat dann so viele Geräte aktualisiert, nur noch HMD (Nokia) kann da mithalten. In Anbetracht dessen wollen wir über die Dauer der Auslieferung mal hinwegsehen. Aber wir wollen nicht vergessen, das mit Android Q bereits das nächste neue Android ansteht – zumindest für die aktuellen Top-Smartphones der Hersteller.

Kommentare öffnen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebte Beiträge