Folge uns

Android

Xiaomi kommt näher, startet nun in Frankreich und Italien

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Xiaomi hat im vergangenen Jahr seinen Weg nach Europa angetreten, nach dem großen Event zum Spanien-Start gibt es nun den Marktstart der Chinesen in Frankreich. Immer näher kommt uns Xiaomi, doch der Start in Deutschland ist bis heute noch nicht kommuniziert oder auch nur angedeutet. Dafür geht der OEM aus China mit seinen Android-Geräten und anderen Produkten in Frankreich an den Start, ebenso kommt Xiaomi in diesen Tagen nach Italien.

Xiaomi will sich breit in Europa aufstellen, bringt seine aktuellen Android-Smartphones an den Start und auch Geräte aus diversen anderen Kategorien, wie zum Beispiel den eigenen Elektro-Scooter. Der Hersteller geht dabei mehrere Wege für den Vertrieb, da gibt es den eigenen Online-Shop mi.com, autorisierte Partner-Stores in den Städten und man wird eigene Geräte auch über bereits bekannte Online-Shops anbieten.

Leser aus Italien können den Start am Donnerstag verfolgen, ab 17 Uhr geht der chinesische Hersteller auch im großen Stiefel an den Start. Es könnte recht einfach werden, aus dem anstehenden Sommerurlaub auch gleich ein neues Xiaomi-Smartphone mitzubringen.

Kommentare öffnen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Es werden keine IP-Adressen gespeichert.

Beliebt