congstar prepaid
congstar prepaid

oem_htc_m7_housing_1_

congstar prepaid

Ob das neue Flaggschiff-Smartphone von HTC nun auf dem Mobile World Congress, davor oder danach vorstellt wird, ist relativ egal, denn interessant ist eigentlich das Gerät selbst. Bisher tappen wir zig Informationen eigentlich nicht mehr im Dunkeln und wissen über das M7 bestens bescheid, doch nach wie vor bleibt die optische Gestaltung  des Gerätes noch ein kleiner Mythos. Doch auch der soll spätestens heute beseitigt werden, denn es gibt nun zahlreiche Fotos vom Gehäuse, die von einem Zulieferer stammen. Wir bekommen hier abermals das Gehäuse bestätigt, welches einem der aktuellen Windows Phone-Geräte sehr stark ähnelt. Und auch diesmal will ich nicht glauben, dass das neue Flaggschiff-Smartphone sein wird, dafür ist es einfach viel zu unspektakulär und gerade für HTC einfach zu langweilig. Die Taiwaner konnten in den letzten Jahren gerade wegen dem Design einiger Geräte überzeugen. 

Die etwas besseren Aufnahmen des Gehäuses zeigen eine gewisse Ähnlichkeit mit der Rückseite des One X, des Droid DNA und des besagten Windows Phone 8X. Man vereint hier offenbar das Design mehrere Geräte. Wie gesagt, wenn das wirklich ein neues HTC-Gerät sein wird, dann hoffentlich nicht das M7.

Wie schaut es eigentlich bei euch aus, findet ihr das Design gut oder seht ihr es wie ich eher als zu unspektakulär? (via)

UPDATE: Soeben bin ich auch noch auf ein Video gestoßen, welches das Gehäuse im Vergleich mit dem One X zeigt. Hier sieht man eindeutig, dass das Teil sogar größer als Flaggschiff des letzten Jahres ist, was daher gegen das bisher vermutete 4,7 Zoll-Full-HD-Display spricht. Im Gegensatz zum One X bietet es aber einen Kamera-Button. (via)

[youtube ulbfXVjNf9E]

Diese Diashow benötigt JavaScript.

[asa]B007CYA5X4[/asa]