Das Moto G kam in Europa schon sehr gut an, weshalb Motorola diesen teilweise geplanten Erfolg sicherlich ausbauen möchte. Am 14. Januar wird es ein weiteres Event in Großbritannien geben, wo Motorola ein neues Smartphone für den europäischen Markt vorstellen wird.

BdYv1uTCYAE96xV

Gibt es Hinweise auf ein spezielles Gerät? Möglicherweise könnte Motorola jetzt die internationale Variante des Moto X präsentieren, welche also nicht individuell konfigurierbar ist. Möglicherweise dann wie gewohnt in Asien gefertigt und deshalb zu einem vernünftigen Preis erhältlich, so zumindest hoffen und vermuten wir.

Ich denke nicht, dass Motorola noch ein weiteres günstiges Smartphone präsentieren wird, sondern die Jungs wollen mit Sicherheit wieder mit den ganz großen konkurrieren. Fast Stock-Android und ein guter Preis können hilfreich sein, was mit dem nicht mehr ganz frischen Moto X inzwischen gut möglich sein sollte.

Das wird sicher sehr spannend, ob der Erfolg vom Moto G auch nur annähernd fortgeführt werden kann. Wir haben gesehen, dass Motorola in Europa noch längst nicht Geschichte ist.

[asa]B00GJG0Q0I[/asa]

(via Twitter)