In einem neuen Video zeigen uns Designer eine ziemlich realistische Demo basierend auf der Unreal Engine 4. Gezeigt wird quasi eine Tour durch eine Wohnung, die komplett virtuell ist aber schon fast realistisch wirkt. Man kann zwar nach wie vor erkennen, dass die es sich um Grafiken und nicht echte Aufnahmen handelt, doch es wird zunehmend schwieriger. Schon sehr beeindruckend, was heute bereits möglich ist.

Derart realistische Grafiken machen natürlich vor allem in solchen Bereichen Sinn, wo eine virtuelle Darstellung deutlich weniger aufwendig in Zeit und Arbeit ist.

Die im Video zu sehende Demo kann auch heruntergeladen werden, es bedarf allerdings natürlich ausreichend hohe Rechenpower. Sieht ziemlich geil aus, oder was meint ihr?

(via mobilegeeks)

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen