WhatsApp bekommt demnächst eine Telefonie-Funktion, wie auch die Chefetage des Konzerns selbst schon bestätigte. Nun steht der Start kurz bevor, im ersten Quartal soll Telefonie in den Messenger integriert werden, weshalb wir jetzt wohl dank der Kollegen die finale Funktion auf diversen Screenshots sehen. Erneut wird bestätigt, dass sich Telefonate über WhatsApp aufzeichnen lassen, damit man sie später erneut anhören kann. Sicherlich wird das aber jeder Nutzer in den Datenschutz-Einstellungen für seine eigenen Telefonate abschalten können.

Bislang fehlen allerdings noch sämtliche Infos zur möglichen Preisstruktur der WhatsApp-Telefonie. Vielleicht ist auch alles kostenlos? Bislang gibt es dazu keine Hinweise oder Aussagen. Ich kann mir aber gut vorstellen, dass zunächst alles kostenlos sein wird. Die Provider wird eine solche Funktion wiederum nicht erfreuen, vielleicht gibt es da aber zukünftig eine Zusammenarbeit mit WhatsApp.

whatsapp-telefonie

 

(Quelle Androidworld via GSMArena)

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen