Folge uns

Android

6: OnePlus verspricht schon jetzt ein Anti-Notch-Update

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

OnePlus 6 Notch

Noch immer ist die Android-Welt davon geschockt, dass nun wirklich fast jeder Android-Hersteller in seinen Flaggschiff-Smartphones ein Display mit Notch verbaut. OnePlus reagiert darauf sogar noch vor der Präsentation des betroffenen Smartphones. In den letzten Tagen kommuniziert OnePlus sehr offen über erste Details des OnePlus 6, damit schafft man Aufmerksamkeit und wir müssen uns bis zum neuen Flaggschiff-Smartphone nicht mehr gedulden.

Während der letzten Tage kam immer wieder das Display zur Sprache, denn OnePlus hatte sich für die verbaute Display-Notch schon vorab erklärt. Nachdem es nun reichlich Feedback gab, verspricht Pete Lau bereits vor Verfügbarkeit des OnePlus 6 das erste Display-Update. Uns wird der Hersteller ermöglichen, dass wir die Display-Notch optisch in den Hintergrund bringen können.

Man bedient sich dabei des einfachen Tricks einfach den Bereich rundum die Notch schwarz zu färben. Gerade bei dem zu erwartenden AMOLED-Display ist das Schwarz dann richtig tief, macht also weniger den Anschein ein Display zu sein. Huawei bedient sich des gleichen Tricks bei seiner P20-Serie.

Ein Black-Out-Feature wurde bereits in der Anfangsphase der Entwicklung des OnePlus 6 ernsthaft in Erwägung gezogen. Damals haben wir uns gegen eine Erweiterung dieses Features entschieden. Wir wollten unsere gesamte Zeit und unsere Ressourcen darauf konzentrieren, ein außergewöhnliches Vollbild-Erlebnis zu bieten. Ich glaube immer noch, dass der OnePlus 6 das volle Potenzial des Displays ausschöpfen kann.

In letzter Zeit haben viele Benutzer Interesse an einer Blackout-Funktion geweckt. Wir respektieren Ihr Feedback und möchten jedem die Möglichkeit geben, sich zu entscheiden. Mit dieser Funktion können Sie den Hintergrund der Benachrichtigungen und der Statusleiste ausblenden. Es wird in einem zukünftigen Software-Update nach dem Start des OnePlus 6 hinzugefügt.

Wir freuen uns schon darauf, das Update mit euch teilen zu können. Danke, dass Ihr uns besser macht! [OnePlus, Verge]

Kommentare öffnen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Es werden keine IP-Adressen gespeichert.

Beliebt