Folge uns

Android

9 Innings: Pro Baseball 2013 für Android landet im Google Play Store

Veröffentlicht

am

9 Innings Pro Baseball 2013 Screenshot Header

9 Innings Pro Baseball 2013 Screenshot HeaderDer Name des Beitrags dürfte eigentlich schon alles verraten, denn jetzt habe ich ein brandneues Baseball-Spiel für euch, auch wenn der Sport hierzulande wahrscheinlich eine eher nur kleine Fangemeinde hat. Der brandneue Titel 9 Innings: Pro Baseball 2013 für Android bringt Baseball auf euer Smartphone und Tablet in einer eher an die 90er anmutenden Grafikqualität, was das Spiel aber irgendwie authentisch wirken lässt und tatsächlich fördernd für den Spaßfaktor ist. Für die Fans der MLB ist das Spiel besonders geeignet, denn es verfügt über alle Team- und Spieler-Lizenzen der amerikanischen Baseball-Liga, zudem werden die Spieler und Mannschaften via Updates immer aktuell gehalten.

Eine kleine Enttäuschung gibt es für die Nutzer mit einem gerooteten Gerät, denn darauf funktioniert das Spiel leider nicht. Da sich meine Grafik auf dem Galaxy Nexus irgendwie von der unterscheidet, die man auf den Screenshots im Play Store zeigt, scheint man verschiedene Grafik je nach Geräteleistung hinterlegt zu haben, oder ich bilde mir den starken Unterschied nur ein. [via]

[button link=“https://play.google.com/store/apps/details?id=com.com2us.nipb2013.normal.freefull.google.global.android.common“ bg_color=“grey“ window=“yes“]9 Innings: Pro Baseball 2013 im Play Store[/button]

[asa_collection items=1, type=random]Beliebte Smartphones[/asa_collection]

3 Kommentare
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

3 Comments

  1. zeebee

    12. Juli 2012 at 13:48

    Funktioniert aber auf meinem gerooteten Galaxy Nexus 4.1.1…?

    • Denny Fischer

      12. Juli 2012 at 13:59

      Dann haste offenbar Glück gehabt.

  2. Domi

    18. Oktober 2012 at 23:05

    Das Spiel hat nur die Lizenzen der Spieler nicht jedoch die der Teams…

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt