Folge uns

News

Alexa kann endlich Radio und Musik für den Wecker nutzen!

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Amazon Echo 2017 Alexa Header

Alexa, wecke mich morgen 7 Uhr früh mit 1 Live Diggi von TuneIn. Das und noch viel mehr geht nun endlich auch in Deutschland, Amazon hat Alexa endlich den Radiowecker spendiert. Bislang konnte Alexa für den Wecker nur auf Standardtöne zurückgreifen, nicht aber auf die Schnittstellen zu Amazon Music, Spotify, TuneIn und Co. Mit diesem Wochenende endlich die erfreulich Neuerung: Alexa in Deutschland kann für den Wecker nun auch Musik wiedergeben.

Amazon Alexa Radiowecker

Und da sind uns quasi keine Grenzen gesetzt, Alexa erlaubt uns den Zugriff auf all unsere verbundenen Musikdienste. Egal ob nun Spotify, Amazon Music oder TuneIn. Je nachdem, wie ihr selbst Bock habt, weckt euch Alexa mit einem Radiosender eurer Wahl, dem aktuellen Rammstein-Album oder doch den zarten Klängen von Katie Melua. Stellt einfach euren Wecker und verratet Alexa dabei eure Wünsche.

Übrigens soll der Wecker mit Standardton trotzdem klingeln, auch wenn der gewählte Streaming-Dienst nicht erreichbar ist. Es gibt für solche Fälle also ein Backup.

Kommentare

Beliebt