Android Auto hat Tonprobleme, aber nur bei einigen Geräten

Android Auto Logo Hero

@rubaitulazad, Unsplash

An manchen Problemen von Android Auto möchte Google nicht arbeiten. Verständlich, aber blöd.

Für ältere Fahrzeuge sind Aftermarket-Radios durchaus interessant, vor allen Dingen durch die mögliche Integration von Android Auto und Apple CarPlay. Aber da muss man möglicherweise mit Problemen leben, die nicht per Update aus der Welt geschafft werden.

Einige Nutzer beschweren sich über Tonprobleme, nachdem sie Google Assistant verwendet oder telefoniert haben. Aber die Beschwerden kommen vorrangig von Anwendern, die auf nachträglich eingebaute Autoradios setzen. Das lässt die Hoffnung schwinden, gegen diese Probleme ein Update erwarten zu können.

Google stuft diese Geräte, die nicht offiziell zertifiziert sind, als Piratenprodukte ein und liefert daher keinen Support. Das ist verständlich, aber für den Kunden natürlich eine blöde Situation, weil sich solche Produkte nicht immer so einfach erkennen lassen.

Zum nachlesen: Android Auto: Alle Neuheiten der letzten 4 Wochen.

Folge jetzt unserem neuen WhatsApp-Kanal, dem News-Feed bei Google News und rede mit uns im Smartdroid Chat bei Telegram. Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

2 Kommentare zu „Android Auto hat Tonprobleme, aber nur bei einigen Geräten“

  1. Das liest sich fast so, als ob alle nachträglich eingebauten Geräte betroffen sind. Ich denke aber, dass Premium-Markengeräte wie Zenec, Kenwood, Pioneer, JVC & Co. Lizenzen haben. Ich nutze ein Zenec z-e2055 und habe mit AA keine Probleme. Abgesehen davon, daß Google bei AA noch ein gewaltiges Verbesserungspotential hat nd offenbar Konkurrenzanbieter (z. B. TomTom vs. Maps) nachteilig behandelt, indem man sinnvolle Funktionen der Original-App via AA beschneidet…

  2. Bei mir ist AA werkseitig verbaut. Ich habe von Anfang an das Problem das Meldung / Benachrichtigungen im Verhältnis zur Musik extrem leise wiedergegeben werden. Während der Wiedergebe die Lautstärke erhöhen hat den Effekt das dann auch die Musik lauter wird.

Kommentar verfassen

Bleibt bitte nett zueinander!