Android jetzt mit synchronisierten Benachrichtigungen

Android_4.2_Test_Benachrichtigungen_4

Eine Funktion, auf die ich quasi schon Jahre warte, wurde heute auf der Google I/O endlich vorgestellt. Und zwar ging mir immer ziemlich auf die Nerven, dass Benachrichtigungen aus Apps wie Gmail auf allen Geräten ankamen. Habe ich also die Mails schon auf meinem Smartphone gelöscht oder die Benachrichtigung gelesen, musste ich sie auf meinem Tablet nochmals wegdrücken. Klar, kein Beinbruch, doch das geht auch einfacher. Ab sofort wird das neue Google Cloud Messaging auf die Geräte verteilt, welches endlich synchronisierte Benachrichtigungen mitbringt.

Was bedeutet das? Benachrichtigungen kommen zwar weiterhin auf mehreren Geräten gleichzeitig an, doch werden diese beispielsweise auf Gerät A gelesen, verschwinden sie auch auf Gerät B, C, etc. und müssen da nicht mehr manuell weggedrückt werden.

Schön ist, dass dafür keine neue Android-Version benötigt wird, sondern alles bereits ausgerollt wird und in den nächsten Stunden oder Tagen für jeden Nutzer bereitstehen sollte.

[asa_collection items=1, type=random]Beliebte Smartphones[/asa_collection]