Folge uns

Android

Android P: Gestensteuerung kann noch deutlich besser werden

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Android P Gestensteuerung Header

Google hat mit Android P erstmals auch eine Gestensteuerung für das Smartphone-Betriebssystem eingeführt, doch die aktuelle Variante der Android P Beta hat noch ihre Schwächen. Und diese werden selbstverständlich überarbeitet, denn es ist ja noch eine Beta. Es gibt im Hintergrund schon Verbesserungen, die zumindest bei Google intern seit einigen Tagen getestet werden und nicht in der aktuellen Beta bereitstehen. Insbesondere der Wechsel zwischen Apps muss äußert penibel konfiguriert werden, damit sich die Geste möglichst natürlich anfühlt.

Grundsätzlich würde ich am bisherigen Konzept aber nicht mehr viel verändern, es fühlte sich in meinen Augen schon sehr rund an und setzt eben trotzdem noch grundsätzlich auf die klassische Navigation Bar. Google muss eigentlich eine Basis schaffen, die von den Herstellern übernommen wird. Aktuell kochen Huawei, Motorola, OnePlus und Co ihre eigenen Süppchen.

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.