Android KitKat jetzt auf 21% aller Geräte

Bildschirmfoto 2014-08-13 um 09.52.06

Wiedermal gibt es aktualisierte Daten zur Verteilung der Android-Versionen auf allen durch Google Play erfassten Geräte, KitKat konnte wie erwartet ein paar Prozent zulegen. Im Vergleich zu Juli sind es immerhin 3% Zuwachs bei der aktuellsten Android-Version, bis zur Veröffentlichung von Android L wird dann KitKat bei vielleicht 30% oder so liegen.

Vor allem Geräte mit Android 4.1 und 4.3 Jelly Bean gibt es jetzt weniger, hier ist der Unterschied mit 1,3% bzw. 1,1% am größten.

Überraschungen gibt es natürlich keine, im Wechsel von einem Monat kann da auch nicht mehr wirklich viel passieren.

Wer immerhin mit Android 4.2 oder 4.3 ausgestattet ist, kann sich eigentlich kaum noch beschweren, da alle Apps usw. problemlos laufen sollten.

(via Android Devs)