Erst gestern haben wir euch das neue bzw. erste Promo-Video zum kommenden Nachfolger des Eee Pad Transformer gezeigt und nun wurde es auf der AsiaD-Konferenz erstmals gezeigt. Das neue Asus Eee Pad Transformer Prime schaut verdammt schick aus und scheint auch tatsächlich aus Metall zu sein, wie im Video bestätigt wird und ich erst überhörte (Danke für den Hinweis). Die Optik mit Tastatur-Dock erinnert mich zudem etwas an die neuen Ultrabooks von Asus, welche ja unglaublich heiß aussehen.

[aartikel]B0056XVC12:right[/aartikel]Dem entgegen hat er aber ein paar Hardware-Details verraten und damit auch das erste Quad-Core-Tablet uns präsentiert. Das Eee Pad Transformer Prime ist das erste Tablet mit Tegra 3-Prozessor, darüber befindet sich ein 10,1 Zoll großes Display und desweiteren gibt es einen miniHDMI-Anschluss, microSD-Slot, eine Akkulaufzeit von 16,5 Stunden (in Verbindung mit dem Tastatur-Dock) und zu guter Letzt ist das Tablet nur 8,9 Millimeter dick.

Offiziell präsentieren will man das Gerät am 09. November und dann wird es wohl vorerst mit Honeycomb auf den Markt kommen, ein Update auf Ice Cream Sandwich könnte aber dann noch gegen Ende des Jahres folgen. Video und weitere Bilder nach dem Break. (via & via)

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.