Baidu Eye: Chinesische Suchmaschine entwickelt eigene Google Glass

U4672P2DT20130401202309

Nicht nur Smartwatches werden in diesem Jahr mächtig Schwung bekommen, auch die smarten Brillen wie Google Glass werden bereits in diesem Jahr Hochkonjunktur haben. Google hat diesen Trend zu den Smartglasses eingeleitet und alle wollen wie immer mitmachen, um einen möglicherweise sehr profitablen Trend nicht zu verpassen. Google, Sony und LG scheinen derzeit eine eigene Brille zu entwickeln, jetzt aber kommen auch die Chinesen.

Lustigerweise entwickelt ausgerechnet Baidu eine eigene Smartglass, wie jetzt bei TechCrunch berichtet. Baidu ist eine Suchmaschine und in China der Konkurrent zu Google, oder auch Kopie, je nach Blickrichtung auf dieses Unternehmen. Die von Baidu entwickelte Smartglass soll ebenfalls eine Kamera, Sprachsteuerung und ein kleines Display besitzen, der Testlauf mit einem Prototyp ist bereits im vollen Gange.

Das, was vorerst uninteressant klingt, weil es für uns theoretisch unerreichbar ist, könnte aber noch ziemlich spannend werden. Denn bekannterweise können gerade die Chinesen die Preise am Markt spürbar drücken. Es ist also gut möglich, dass die Preise solcher Brillen nicht lang an der 1000 Dollar-Grenze verharren werden.

Ob wir aber Baidu Eye je nach Deutschland bekommen werden kann wohl stark bezweifelt werden, das wird wohl eher ein Chinese-only-Produkt.

[asa_collection items=1, type=random]Gadgets[/asa_collection]

(Quelle Sina Tech via SlashGear)