WhatsApp erweitert seine Privatsphäre-Features und plant den nächsten Schritt. Heute kann man schon Status und andere Infos besser verstecken. Außerdem lassen sich Fotos und Videos so versenden, dass sie der Empfänger nur ein einziges Mal öffnen kann.

Für reine Textnachrichten gibt es heute schon die ablaufenden Nachrichten. Damit bleiben Chats auf Wunsch sauber, weil Nachrichten nach einem festgelegten Zeitraum automatisch wieder verschwinden. Die nächste Stufe für Textnachrichten ist aber schon in Arbeit.

WhatsApp will zwei Dinge miteinander vereinen. Es wird zukünftig möglich sein, dass man auch Textnachrichten nur zur einmaligen Ansicht versenden kann. Somit kann der Empfänger eine Nachricht einmal öffnen, jedoch nicht noch weiteres Mal.

Text Einmalige Ansicht Whatsapp Leak

Das kann praktisch sein, wenn man doch mal sensiblere Informationen verschickt. Diese sind dann einerseits in WhatsApp verschlüsselt und bleiben zu dem nicht dauerhaft in dem jeweiligen Chat lesbar. Finde ich eine gute Lösung.

Der Leak durch Wabetainfo ist eindeutig. Ein Datum gibt es jedoch nicht, wann die Funktion für uns verfügbar sein wird.

Mit * markierte Links mit sind Affiliate-Links. Bei Käufen darüber verdienen wir eine Provision.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert