Booking.com führt Chat-Funktion ein

Booking.com

Eine bessere und vor allem komfortablere Lösung für den Austusch zwischen Kunden und Anbieter bietet jetzt booking.com, die eine Chat-Funktion vorgestellt haben. Über diesen Chat kann der Kunde ab Buchung seiner Unterkunft direkt mit den Anbietern kommunizieren, ähnlich wie wir das bereits auch zig anderen Messengern wie WhatsApp kennen. „Booking Messages“ nennt das Portal die neue Funktion, die zunächst noch recht abgespeckt an den Start geht:

  • Eine einfach zu bedienende Oberfläche, die an Chat-Programme angelehnt ist und E-Mails ersetzt, indem sie jegliche Kommunikation mit der Unterkunft an einem Ort bündelt;
  • Schnellere Bearbeitung von Anfragen ab dem Moment der Buchung mit automatischer Übersetzung in 42 Sprachen;
  • Automatische Anbindung an die Booking.com Webseite und die mobilen Apps sowie an die Pulse App für Unterkunftspartner von Booking.com.

Wie man auch mitteilt, werden weitere Funktionen noch in der Zukunft eingebunden, wie etwa einen Express-Check-In oder auch die Buchung von weiteren Services vor Ort, Restaurant-Reservierungen und Wellness-Angeboten.

Die Neuerung soll seit dieser Woche in der App und im Web verfügbar sein.