Folge uns

Chrome OS

Chrome OS jetzt mit Docking-Modus und virtueller Tastatur

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

[youtube w6zGCATdDxA]

Ob Chrome OS auf Tablets kommen wird, steht schon seit Jahren als dicke Frage im Raum. Erst hieß es immer wieder, dass für Tablets Android da ist, Chrome OS lediglich auf Notebooks und Mini-PCs vertreten sein wird, doch die letzten Wochen lassen wieder gegensätzliche Vermutungen aufkommen.

Unser geliebter Francois Beaufort hat jetzt mal wieder ein paar interessante Meldungen für uns, denn Chrome OS hat unter anderem wieder eine virtuelle Tastatur erhalten. Im Dev Channel von Chrome OS sollte nun in den about:flags wieder eine virtuelle Tastatur aktivierbar sein.

Docking-Modus Chrome OS

Doch das war es noch nicht, denn auch einen Docking-Modus gibt es nun. Der scheint aber eher dafür gedacht zu sein, dass das Chromebook auch bei zugeklapptem Display aktiv bleibt, wenn man ein externes Display angeschlossen hat. Andererseits wissen wir nicht, ob dieser Docking-Modus vielleicht auch irgendwann für Dockingstations mit Tastatur gedacht ist, wenn es Chrome-Tablets geben sollte.

Definitiv dürfen wir uns auf die Google I/O freuen, da wird es mit Sicherheit zahlreiche Neuigkeiten zu Chrome OS geben.

[asa]B00BN4YOHC[/asa]

(via Chrome Story)

2 Kommentare

2 Comments

  1. Mo

    8. Mai 2013 at 20:13

    Chrome OS hat mit Touchscreen noch mehr Verzögerungen als Android, also es wirklich nicht dafür geeignet

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beliebt