Chrome und Chrome OS erscheinen in neuen Versionen und bringen ein paar Neuerungen mit. Dazu gehört ein besserer Einsatz des maschinellen Lernens, um die Nutzer besser zu schützen. Das passiert im Chrome-Browser mit der neusten Version. Google will es schaffen, den Missbrauch der Benachrichtigungs-Features automatisch einzudämmen. Das neue ML-Modell soll zweieinhalb Mal mehr effektiver sein, um Phishing sowie andere Dinge einzudämmen.

Maschinelles Lernen schützt euch besser und erweitert Recherche-Tool

Um Benutzern beim Surfen im Internet mit minimaler Unterbrechung zu helfen, sagt Chrome basierend darauf, wie der Benutzer zuvor mit ähnlichen Berechtigungsaufforderungen interagiert hat, wann es unwahrscheinlich ist, dass Berechtigungsaufforderungen gewährt werden, und blendet diese unerwünschten Aufforderungen aus.

Google

Google baut außerdem die Recherche-Funktion aus, die deutlich über den klassischen Browserverlauf hinausgeht. Dazu gehören wohl auch smarte Vorschläge basierend auf euren Interessen und Aktivitäten im Netz. Schaut da mal rein, das neue Tool ist echt praktisch. Ihr findet es auch dort, wo der normale Verlauf steckt.

Neue Taste in der Aktionsleiste

Und Google gibt für den mobilen Chrome die neue zusätzliche Taste für die Aktionsleiste bekannt. Die insgesamt vierte Taste kann vom Nutzer bestimmt werden. Sie bietet schnellen Zugriff auf ein Feature, das ihr besonders häufig verwendet. Bei mir ist es die Teilen-Taste, die ich mir daher festgelegt habe. Chrome kann aber aufgrund eures Nutzungsverhaltens automatisch eine Taste vorschlagen.

Google Fotos landet wohl in der Galerie-App von ChromeOS

Für die Galerie-App von ChromeOS scheint Google die Integration von Google Fotos vorzubereiten. Damit will Google auf einen Schlag viel mehr Möglichkeiten bieten, Fotos mit Effekten zu versehen und anderweitig zu bearbeiten. Das gilt Fotos und auch für Videos, verraten schon heute die Quellcodes. Bislang ist der Editor von Google Fotos nur über die Webversion auf ChromeOS nutzbar.

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.