Folge uns

Allgemein

Eldar Murtazin schaut in die Zukunft – Galaxy S 3 ab Ende 2011 mit 1,8GHz Dual-Core Prozessor

Veröffentlicht

am

[aartikel]B004PF46KQ:right[/aartikel]Man könnte ihn schon fast jede Woche eine Stunde bei AstroTV sprechen lassen, Eldar Murtazin. Der russische Blogger ist quasi allgegenwärtig und scheint die besten Verbindungen zu quasi jedem Hersteller zu haben, in die Etagen die wirklich bescheid wissen. Wenn dieser Mann etwas sagt, vor allem vorhersagt, dann stimmt dies meist zu 100 Prozent und auch diesmal sollten wir auf den Mann hören.

Murtazin meint das Apple die Klage gegen Samsung nicht wegen derzeitiger Produkte eingereicht hat, sondern wegen den zukünftigen Smartphones iPhone 5 und Galaxy S 3. Das klingt auch gar nicht so verkehrt, Samsung hat mit dem Galaxy S eines der erfolgreichsten Smartphones des letzten Jahres geschaffen, das Galaxy S 2 ist jetzt schon äußerst beliebt obwohl noch gar nicht verfügbar, wie soll das dann bei einem Galaxy S 3 aussehen?! Zudem ist es mit dem Konkurrenz-System Android ausgestattet, welches inzwischen iOS und Apple den Rang abgelaufen hat. Letztendlich klagt Apple aus Angst, verständlich bei der derzeitigen Marktsituation und der Entwicklung dieser.

Und nun zum Galaxy S 3, das Display soll eine höhere Auflösung besitzen, der Prozessor soll eventuell bis auf 1,8GHz je Kern hochgetaktet werden, was ohne Probleme möglich sein soll. Zudem sollen andere Materialien beim Gehäuse zum Einsatz kommen, etwa mehr Metall und weniger Kunststoff.

5 Kommentare
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

5 Comments

  1. Horsthdd

    27. April 2011 at 11:16

    Hört sich ja gut an.
    Was mich stört ist aber das ich demnächst 400-500 €
    für ein neues smartphone ausgebe und es zum jahres ende zur alten generation gehört.

    • Denny Fischer

      27. April 2011 at 12:20

      Das lässt sich leider nicht ändern, die Zeit zwischen den neuen Geräten wird halt immer kleiner.

  2. Horsthdd

    27. April 2011 at 16:18

    Wird eh mal wieder zeit für ne lohnerhöung. :-)

  3. Mario Eilert

    27. April 2011 at 17:29

    Ich glaube ich werde Nokia Fan,da kann man wenigstens damit rechnen das alle 2 Jahre nur ein Nachfolger kommt.
    Im Nov.das DHD gekauft fünf Monate später kommt Sensation raus und bestimmt zum Jahresende wieder ein Nachfolger des Sensation.Grrrrrrrrrrrrrrr
    Das blöde ist man möchte immer das neuste haben,was aber immer mit einen ziemlichen Wertverlust verbunden ist.DHD neu 589 bez. wenn ich es jetzt verkaufe maximal 360 Euro.
    Nur das iPhone hält sich ziemlich lange und stabil im Wert.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt