Folge uns

Android

Es gibt Android-Apps, die heimlich euren Bildschirm „filmen“

Veröffentlicht

am

Android Excellence Apps Header

Wiedermal wollen Sicherheitsforscher erschreckendes herausgefunden haben, denn es gibt euren Bildschirm heimlich abfilmende Android-Apps. Problem ist an diesem Punkt, dass diese Apps gar keine Berechtigung beim Nutzer dafür gesondert einholen müssen – sondern nur versteckt darüber informieren. Euer Bildschirm kann also im Hintergrund aufgezeichnet werden und ihr wisst davon nichts. Ein bösartiger Hintergrund besteht aber nicht. Diese Möglichkeiten bieten Analyse-Firmen für App-Entwickler an, damit diese anhand echter Nutzeraktionen ihre Apps verbessern können.

Problem ist, dass zum Teil persönliche Daten abgefilmt werden können. Man sieht dahinter aber keine bösartige Absicht, sondern eher ungenaue Arbeit auf Seiten der Entwickler. Eine beteiligte Analyse-Firma sagt, ihr Tool hätte zwar die Möglichkeit die Aufzeichnung persönliche Daten zu umgehen, doch die korrekte Einrichtung sei Aufgabe des jeweiligen App-Entwicklers. Da liegt wohl der Haken, manche App-Entwickler arbeiten hier nicht sorgfältig genug.

Über 17.000 Apps wurden untersucht, nur ein paar wenige Apps hatten entsprechende Auffälligkeiten. Hier muss also dringend nachgebessert werden, wobei derartige Analyse-Dienste vermutlich wieder nur versteckt in den Nutzungsbedingungen einer App erwähnt werden und nicht offensichtlich. Es liegt also auch an Google im Play Store nachzubessern. [via, via]

Hört uns Facebook über unser Smartphone ab?

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt