Last-Minute-Angebote bei Amazon: Jeden Tag neu!

Facebook bringt eBay-ähnlichen Marktplatz bald nach Deutschland

eBay und eBay Kleinanzeigen sind wohl noch immer die ersten Anlaufstellen, wenn man schnell und möglichst unkompliziert etwas verkaufen möchte. Jetzt gibt es aber die Attacke von Facebook, in Deutschland und anderen europäischen Ländern startet demnächst ein eigener Marketplace. Dieser ähnelt eBay mehr oder weniger, gern wird die Funktion auch als digitaler Flohmarkt bezeichnet.

Angebote kann man schon jetzt erstellen, allerdings nur in Gruppen. In Zukunft gibt es einfach einen Marketplace auf Facebook, dann unter dieser Domain erreichbar und natürlich direkt in den Apps des Konzerns. Starten soll der Marketplace in Deutschland noch im Sommer, so die Meldungen im Netz.

Wer ohnehin auf Facebook unterwegs ist, braucht in Zukunft für den privaten Verkauf von Gegenständen keinen eBay-Account mehr oder andere Anlaufstellen. Einfach den Marketplace von Facebook ansteuern, der natürlich sofort zig Millionen potenzielle Nutzer hat. Ich persönliche mache das schon jetzt recht ähnlich, biete Gerätschaften immer erst auf Twitter, Facebook und Co an.