Gboard bekommt Bitmoji und Sticker, Lite-App für Suche im Test und mehr

Google Apps Header

Zum Start in den Vizefreitag ein kleines Google-Update, denn diverse Apps bekommen Neuerungen oder werden überhaupt erstmals getestet. Fangen wir doch mit dem Gboard an, das in der neusten Beta 6.5 eine komplett neue Funktion bekommt. Nach der Integration von GIFs werden jetzt auch Sticker in die Tastatur integriert, zudem bringt das Gboard Support für Bitmoji mit. Erreichbar ist die Sticker-Funktion über die Emoji-Taste, worüber auch GIFs zu finden sind. Hat man ein Sticker-Pack installiert, muss es wohl wenigstens einmal geöffnet werden, damit es dann im Gboard auftaucht.

Gboard Sticker

Google testet Suche-App in der Lite-Variante

Schon jetzt bietet die Google-App eine Lite-Funktion an, die von Haus aus automatisch aktiviert wird. Ist die Verbindung schlecht, probiert die Lite-Variante die Inhalte zu komprimieren. Jetzt testet Google aber auch eine generelle Lite-Variante der App, speziell auf die Suche ausgelegt. Getestet wird zunächst in Indonesien und Indien, generell dürfte diese App eher für Länder mit schlechtem Mobilfunk und weniger leistungsfähigen Geräten gedacht sein.

Google Search Lite App

Google-App: Version mit Tabs kommt bei mehr Nutzern an

Wir hatten ja schon öfter darüber berichtet, die Google-App bekommt mehrere Tabs integriert. Darüber gibt es Zugriff auf euren Feed, auf eure kommenden Termine, Erinnerungen, Bookings und ein dritter Tab bringt euch zu eurem Suchverlauf samt Screenshots. Google testet die Neuerung der App zwar in den letzten Monaten, scheint die neue Ansicht nun aber für mehr Nutzer bereitzustellen. Bei mir ist die neue Ansicht auf einem Gerät da, auf einem anderen noch nicht.

Google Feed erwartet neues Design

Für den Google Feed gibt es auch eine optische Auffrischung, zumindest im Pixel Launcher und Google Now Launcher. Folgende Screenshots zeigen den bisherigen Look und rechts daneben die neue Version. Mehr Platz für Stories und kleine optische Tweaks sind dabei, des Weiteren gibt es rechts oben eine Taste zum Sprung direkt in die Google-App. Weniger interessante Karten kann man übrigens nicht mehr wegwischen, sondern nur noch umständlich über die jeweilige Menütaste entfernen. [via Androidpolice /2 /3]

Google Feed Pixel Launcher Update August 2017