GMX und Web.de mit neuen Preisen für 1&1 Tarife

1&1 überarbeitet die Tarife für die Tochterunternehmen GMX und Web.de, besonders die LTE-Tarife im Netz von o2 sind besser als zuvor. Angepasst hat man in erster Linie die Preise bzw. die dafür inbegriffenen Leistungen. Los geht es beim Tarif mit 2 GB Datenvolumen je Monat, hier werden in den ersten zwölf Monaten nur je 4,99 Euro fällig. Dafür gibt es neben dem Datenvolumen auch 200 Einheiten für Telefonie bzw. SMS. Ab 6,99 Euro gibt es 3 GB und 300 Einheiten, ab 9,99 Euro gibt es 4 GB und 400 Einheiten. Alle Tarife werden ab dem 13. Monat 5 bzw. 6 Euro teurer.

Angeboten werden die Tarife über 1&1, dort wiederum gibt es ausschließlich Allnet-Flats mit etwas höheren monatlichen Preisen. Aber zurück zu den Tarifen von GMX und Web.de, die allesamt natürlich EU-Roaming inkludiert haben und zumindest in den Tarifen mit o2-Netz auch ein Startguthaben bieten. Übrigens sind die Tarife bei GMX und web.de exakt die gleichen. [via Teltarif]