Folge uns

Android

Google Fit für Android Wear wird deutlich erweitert

Veröffentlicht

am

Google Fit Logo

Google Fit hat mal wieder in den vergangenen Tagen ein Update erhalten, welches allerdings nur auf Android Wear sichtbar ist. Soll heißen, die integrierten Neuerungen betreffen lediglich die Mini-App von Google Fit für Android Wear, in der normalen App für Smartphone und Tablet sollten keine Neuerungen zu sehen sein. Dank des neusten Updates kann man jetzt direkt von Android Wear aus sämtliche Google Fit-Aktivitäten starten, pausieren und natürlich auch beenden. Zudem kann man sich die Statistiken nach einer Aktivität anzeigen lassen.

Das Smartphone wird für diese Funktionen nun also überflüssig, was während den sportlichen Aktivitäten mit Sicherheit deutlich praktischer ist. Die bisherigen Challenges wurden erweitert, man kann jetzt einfach einen Spaziergang, Lauf oder eine Radtour über die Uhr starten. Die Funktion für diese Aktivitäten funktioniert letztlich genauso, wie wir das von Google Fit auf dem Smartphone schon kennen.

2016-01-12 11_57_48

Natürlich gibt es die neuste Version bereits als APK zum Download und über den Play Store sollte das Update ebenso schon lange angeboten werden.

(via Androidpolice)

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt