Folge uns

Android

Google Fotos 1.24 für Android bringt zwei neue Verbesserungen mit

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

google fotos header

Fotos in Google Fotos lassen sich auf Wunsch zuschneiden, diese in den Editor integrierte Funktion wurde jetzt ein wenig verbessert. Wer ein Foto bearbeitet, kann dieses in Google Fotos auch auf Wunsch passender zuschneiden, entweder individuell nach eigenem Wunsch oder auch nach vorgegebenen Formaten (16:9, 4:3, etc). Zudem kann man auch den Betrachtungswinkel ändern, wofür man die Anzeige nun ein wenig verändert hat. Während ich zum Test ein Foto zuschneide, kann ich wiederum keine deutlich Veränderungen bemerken.

2016-07-20 09_27_52

links vorher, rechts nachher

Des Weiteren kann man jetzt in Alben Fotos neu sortieren lassen, ursprünglichen waren allerdings mehr Optionen geplant als nur „neu hinzugefügt“ und „Standardreihenfolge“. Hier müssen wir für weitere Optionen wohl abwarten, eventuell auf das nächste Update der App. Erreichbar ist die Änderung der Sortierung in einem Album rechts oben über das Menü.

2016-07-20 09_38_31

Version 1.24 der Google Fotos solltet ihr bereits als App-Update über den Google Play Store erhalten, alternativ bleibt wiedermal die Installation der APK direkt vom APKMirror.

(via Androidpolice)

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.