Folge uns

Apps & Spiele

Google Lens hat nun eine eigene Android-App

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Google Lens App

Google hat neben dem Assistant auch für Lens eine eigene Android-App veröffentlicht, damit bekommt man einen komfortablen Schnellzugriff auf den Dienst. Google Lens wird gern als das Augenpaar des Assistant beschrieben, denn bei Lens kommt die Kamera zur Wahrnehmung der Umgebung zum Einsatz. Google findet über die Kamera unterschiedliche Objekte, Elemente oder Text, kann diese im besten Fall erkennen und weitreichende Informationen liefern oder Funktionen bieten.

Im Grunde ermöglicht die neue Android-App nur den Schnellzugriff auf Lens mittels eigener Verknüpfung, denn Lens ist ohnehin über die Google-App auf den kompatiblen Geräten gelandet und wird so automatisch auch in Fotos sowie den Assistant integriert. Erst einige Tage vor diesem Artikel hat der Rollout in Deutschland begonnen und läuft den Bewertungen bei Google Play nach noch immer.

Google Lens steht nun auf einigen Geräten zur Verfügung, darunter die Hersteller Nokia, Sony, Motorola, LG, BQ und auch OnePlus. [via]

Google Lens
Google Lens
Entwickler: Google LLC
Preis: Kostenlos

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.