Last-Minute-Angebote bei Amazon: Jeden Tag neu!

Google Maps für Android bekommt einige Verbesserungen

Google Maps Logo Header

Google aktualisiert Maps für Android und bringt wieder ein paar kleine Veränderungen mit, allerdings nur optischer Natur in einigen Menüs. Google hat zum Beispiel das Menü des blauen Punktes komplett überarbeitet, nun erhält man eine neue Vollbildanzeige mit blauem Hintergrund und Zugriff auf die passenden Funktionen. Einfach den blauen Punkt auf der Karte antippen, schon lässt sich zum Beispiel der Parkplatz speichern.

Ebenso verändert hat man die Positionierung der Shortcuts innerhalb der Suche, welche nun vom oberen Bildschirmrand an den unteren gewandert sind. Lustig, bei mir sind diese roten Shortcuts, wie etwa bei den Kollegen von Androidpolice gar nicht vorhanden.

Google Maps rote Shortcuts

Dafür einfach das Menü vom unteren Bildschirmrand nach oben ziehen, auch dort kommt ihr an die Shortcuts für Tankstellen, Restaurants, Apotheken usw. Wobei auch dieses Menü nicht bei jedem Nutzer so in dieser Art schon verfügbar ist, auf meinem Nexus 5X mit Android 8 nämlich nicht.

Entdeckt hat man die Neuerungen in der aktuellsten Beta 9.57.0, die unter anderem über den APKMirror gibt. Erst später sollten Neuerungen, die erfolgreich getestet werden konnten, in der finalen Version der App landen.