Folge uns

Android

Google Maps für Android erhält schnelleren Zugriff auf Echtzeitinfos

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Google Maps Header

Google Maps für Android erhält mal wieder ein kleines Update, diesmal führt Google auch in dieser App die Bottom Bar ein. Diese Leiste platziert sich am unteren Bildschirmrand der App und verfügt über diverse Tasten, worüber der Nutzer einen Schnellzugriff auf häufig genutzte bzw. nützliche Funktionen der App bekommt. In der Google Maps-App werden es Echtzeitinformationen zum aktuellen Standort sein.

Google spendiert der Bottom Bar zunächst drei Tasten, welche Zugriff auf Orte, Verkehrsdaten und öffentliche Verkehrsmittel liefern. Inzwischen sind diese Funktionen selbsterklärend, unter Orte erhaltet ihr Tipps zu Lokalitäten und anderen Geschäften in eurer unmittelbaren Umgebung, im Verkehrs-Tab werden Infos wie der aktuelle Verkehr in eurer Nähe dargestellt und im dritten Tab erhaltet ihr Infos über Abfahrtszeiten von Bus und Bahn in eurer Nähe.

Die Neuerung wird in den kommenden Stunden oder Tagen auf den Geräten landen, zum Zeitpunkt des Artikels ist das Update angekündigt aber noch nicht verfügbar.

Kommentare öffnen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Es werden keine IP-Adressen gespeichert.

Beliebt