Google bessert die eigenen Go-Apps auf und spendiert denen neue Funktionen. Über die neue Navigations-App für Google Maps Go hatten wir bereits gegen Ende der Woche berichtet. Aber das war natürlich noch längst nicht alles, auch für andere Go-Apps sind Neuerungen geplant. Google hat zum Beispiel für YouTube Go angekündigt, dass heruntergeladene Videos auch in der Galerie-App eures Smartphones auftauchen sollen. Man kann sie so schneller finden, teilen oder löschen.

Google Go wird die Funktion erhalten, dass wir uns in über 28 unterschiedlichen Sprachen geöffnete Webseiten bzw. Artikel vorlesen lassen können. Besagte Neuerung soll in den kommenden Wochen zur Verfügung gestellt werden, teilte Google im hauseigenen Blog mit.

Verfügbar scheint derzeit nur schon die Navigations-App für Maps Go zu sein, Updates für die anderen Apps werden noch etwas Geduld von uns fordern. [via]

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.