Schon mehrmals in den vergangenen Tagen konnten wir von einer neuen Funktion für die Google Play Games berichten, die nun auch ganz offiziell freigegeben ist. Am vergangenen Donnerstagabend haben die Entwickler von Android bekannt gegeben, dass „Spieler in der Nähe“ nun als Funktion offiziell für Google Play Games verfügbar ist. Damit lassen sich anhand der […]

Schon mehrmals in den vergangenen Tagen konnten wir von einer neuen Funktion für die Google Play Games berichten, die nun auch ganz offiziell freigegeben ist. Am vergangenen Donnerstagabend haben die Entwickler von Android bekannt gegeben, dass „Spieler in der Nähe“ nun als Funktion offiziell für Google Play Games verfügbar ist.

Damit lassen sich anhand der Geolocation-Daten erkennen, ob echte Spieler in der Nähe von euch sind. Das macht zum einen für lokale Multiplayer-Spiele Sinn, zum anderen für Augmented Reality-Spiele, bei welchen ihr sowieso vor die Tür müsst, wie das etwa bei Ingress von Google der Fall ist.

Die neue Funktion ist schon vor wenigen Tagen bei den ersten Nutzern aufgetaucht und sollte in den kommenden Tagen dann allen Android-Gamern bereitstehen.

(via GreenBot)

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.