Folge uns

Marktgeschehen

HTC: „da bin, da bleib, nie mehr geh – no!“

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

HTC und Sony standen besonders im Fokus der Öffentlichkeit in diesem Jahr, wenn es gerade um die Hersteller ging, die ihre Smartphones nicht so gut an den Mann bringen und deshalb tief in einer Krise stecken. Bei Sony würde man bereits die Umstrukturierungen der vergangenen Jahre intern merken, später wird sich das auch in den Bilanzen wieder zeigen. Bei HTC hat sich zumindest offensichtlich wenig getan, lediglich der CEO wurde ausgetauscht. Doch man gibt sich angriffslustig für das kommende Jahr.

Was Kool Savas schon vor vielen Jahren sagte, hat man sich auch bei HTC zum Motto gemacht. Man ist da und wird auch nie wieder gehen. Auch der Smartphone-Markt hat laut Cher Wang, CEO von HTC, weiterhin noch Potenzial für neue Ideen und Entwicklungen. Man wird im kommenden Jahr voll auf Angriff gehen, 2016 soll ein aufregendes Jahr für den Hersteller aus Taiwan werden.

Interessant wird mit Sicherheit auch der Gaming-Markt, den HTC mit der Vive erobern will. Zu kaufen ist das Teil ab dem kommenden April. Gern darf HTC bleiben, nur etwas mehr Kreativität ist gefragt, denn die grundlegenden Voraussetzungen für gute Smartphones haben sie nach wie vor (siehe HTC One A9 Test).

(via FocusTaiwan, Ubergizmo)

3 Kommentare
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

3 Comments

  1. Albert Lutz

    29. Dezember 2015 at 11:37

    Lieber Denny, wir wissen und haben Verständnis für das tägl. Geldverdienen, aber deine HTC-Werbe-Artikel nerven schon seit längerer Zeit. Ich bin ein begeisterter Leser deiner Homepage und bevorzugte dich seit jahren sogar vor tabtech/mobilegeekz/caschy’s & co. Man möchte mal wieder interessante news bei dir lesen, weil diese woanders meist nicht vorhanden ist und dann wieder der übliche Werbe-Artikel aller 2-3 Einträge. Wer wirklich für ein Thema brennt und entsprechende Leidenschaft aufbringt, der bekommt das auch auf mind. 15 anderen Wegen hin.

    Einen guten Rutsch und viel Gesundheit & Erfolg im neuen Jahr für Dich!

    Freundliche Grüße
    Albert Lutz

    • Denny Fischer

      Denny Fischer

      29. Dezember 2015 at 11:41

      Lustig, erst beschwert sich einer ich hätte HTC dieses Jahr zu hart rangenommen, jetzt werbe ich angeblich fürr HTC :D – danke, dass du hier liest, nur kann ich deinen Kommentar nicht nachvollziehen.

    • Droider30

      30. Dezember 2015 at 14:04

      Den Kommentar kann ich auch nicht nachvollziehen. Übers Jahr gesehen wurde HTC meist eher kritisiert. Ich kann jetzt mit dem Artikel auch nicht viel Anfangen, allerdings eher weil er für mich relativ wenig bis keine Informationen enthält. Egal, allen einen guten Rutsch!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beliebt