HTC Edge Sense jetzt auch mit personalisierter In-App-Steuerung

HTC verpasst der Edge Sense-Funktion ein paar Neuerungen, diesmal aber noch experimentelle Verbesserungen. Der durchaus interessante Gehäuserahmen des U11 bekommt eine weitere Verbesserung, die App für Edge Sense bringt eine Beta-Funktion mit. Damit können Nutzer in jeder App nach Wunsch unterschiedliche Funktionen via Edge Sense ansteuern. HTC geht hier so vor, dass man der Edge Sense-App beibringt, welche Aktion in einer Drittanbieter-App ausgeführt werden soll. Somit geht man dem Problem aus dem Weg, für App-Entwickler eine API anbieten zu müssen. Einfach die neuste Version von Edge Sense ziehen, ihr findet in den Einstellungen die neue Funktion.

Wie der ein oder andere mitbekommen haben sollte, soll Edge Sense in abgewandelte Form auch bei den neuen Pixel-Smartphones zur Verfügung stehen. Wir sind gespannt, ob dafür vielleicht sogar HTC die Software liefert.