Folge uns

Android

HTC U11 EYEs findet den Weg nicht zu uns

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

HTC U11 EYEs

HTC hat am Montag das neue U11 EYEs vorgestellt, doch das neue Android-Smartphone wird gar nicht in den deutschen Handel kommen. Diese Meldung war dann doch zu befürchten, zumindest wenn Interesse am neuen U11 EYEs besteht und ihr in Deutschland wohnt. Das neue Mittelklasse-Smartphone wird seinen Weg nicht nach Deutschland finden, so der aktuellste Stand. Bestätigt hat das HTC Deutschland nun auf Nachfrage, auch wir warteten vergeblich auf eine deutsche Pressemitteilung nach der Präsentation.

Wir sind allerdings nur wenig verwundert, hat das EYEs doch eine Dualkamera an der Vorderseite und ist damit besonders für die Selfie-Verrückten aus Asien geeignet. Bei der restlichen Ausstattung lässt sich das Gerät nicht lumpen, es wäre daher auch für viele andere Nutzer interessant gewesen. Es bliebe also nur der Import, welcher wiederum nur bei günstigeren Smartphones attraktiv ist. [via Twitter]

Kommentare

Beliebt