Huawei und Honor entwickeln bzw. optimieren aktuell eine neue Firmware für die eigenen Smartphones, die dann bald mit Android 9 versorgt werden sollen. Die auch als Pie bekannte Android-Version erschien zwar bereits Anfang August, wurde bis heute auf nur wenige Geräte verteilt. Bei Huawei und Honor ist man derzeit in einer Testphase, eine Beta-Firmware wird für fünf Flaggschiff-Geräte bereitgestellt.

Unsere Kollegen waren bei einem Briefing, wo sie etwas mehr erfahren konnten. So erhalten jetzt fünf aktuelle Flaggschiff-Geräte eine Beta-Firmware, darunter das Huawei P20, P20 Pro, Mate 10 Pro und die beiden Honor-Handys 10 sowie View 10. Bald soll das Honor Play nachziehen.

Es gibt noch keine Release-Dates für die fertigen Systemupdates, da halten sich die Chinesen meist erst mal bedeckt. In diesem Jahr werden die Flaggschiff-Modelle auf jeden Fall noch versorgt, sicherlich aber nicht vor Präsentation des neuen Mate 20 Pro.

Neben Android 9 Pie gibt es auch die neue EMUI 9 für die Geräte.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.