Folge uns

Android

Huawei P8 und Mate S sollen EMUI 5 oder Teile davon erhalten

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

In einem Interview hat sich einer der Köpfe der Softwareentwicklung von Huawei zum P8 und Mate S geäußert, beide Geräte werden auch ohne Android-Update noch neue Funktionen erhalten. Es ist aktuell von Treiberproblemem als Grund dafür auszugehen, warum Huawei die Flaggschiff-Smartphones P8 und Mate S aus dem vergangenen Jahr nicht auf Android 7 Nougat aktualisieren kann, doch neue Funktionen soll es wohl trotzdem noch geben.

No update to another Android version does not mean that we will not provide security updates, nor does it mean that we will not offer parts of EMUI 5 as feature packages.

Nur weil die genannten Geräte kein neues Android 7 erhalten werden, muss das nicht auch für EMUI 5-Funktionsupdates und Sicherheitspatches gelten. Das ist zumindest eine halbwegs positive Nachricht, auch wenn neue Funktionen von Android Nougat den Besitzern der genannten Geräte vorenthalten bleiben, könnten sie immerhin von der neuen Emotion UI profitieren.

Mehr Details gibt es im Augenblick nicht, nur diesen einen Satz zum besprochenen Thema, der aber immerhin etwas Hoffnung macht. Wir müssen noch abwarten, ob die Aussagen auch für andere Geräte wie dem P8 lite gelten könnten.

Kommentare

Beliebt