Jolla Sailfish OS kann Android-Apps ausführen und läuft auf Android-Hardware

Jolla Sailfish OS Smartphone

Auch die Entwickler vom Jolla Sailfish OS gehen keine eigenen Wege, sondern bedienen sich an den Vorteilen von Android. So hat das beliebteste mobile Betriebssystem unter anderem alle bekannten und beliebten Apps zur Verfügung, die dann aber auch auf dem alternativen Sailfish OS laufen werden, wie heute verkündet wurde. Wie bei aktuellen BlackBerry-Smartphones wird man auch auf Sailfish-Smartphones Android-Apps weitestgehend ohne Einschränkungen nutzen können, wie aus der Pressemitteilung hervorgeht, gute Beispiele anhand von Videos liefert man bislang aber nicht.

Damit ist übrigens noch nicht Schluss, denn wie Ubuntu Touch wird auch Jolla auf verschiedenen eigentlich für Android konzipierten Geräten funktionieren. Der Vorteil für Hersteller ist natürlich, dass zusätzliche Entwicklungskosten eingespart werden können.

Wie man selbst in der Pressemitteilung bekannt gibt, ist wohl die Nachfrage an diesem Projekt nach wie vor sehr hoch. Das aus dem von Nokia abgestoßenem Meego entstandene Projekt hat auf jeden Fall Potenzial, wir werden die nähere Zukunft definitiv weiterhin verfolgen.

Um eurem Wissensstand ein wenig Frische zu verleihen, haben wir euch für folgend ein Video eingebunden, in welchem mehr über das Sailfish OS erfahren könnt.

[youtube _RVQVtiL1os]

[asa]B00D8T9QZK[/asa]

(via Reddit, PM)