LG G6 Pro und Plus sollen geplant sein

Kritiker konnte LG mit dem neuen G6 durchaus überzeugen, jetzt will man mehr Kunden mit weiteren Modellen ansprechen. LG hat wie alle anderen Hersteller ein entscheidendes Problem, denn die eigenen Geräte gehen neben Samsung und Huawei einfach gnadenlos unter – egal wie gut sie sind. Nun plant LG angeblich zwei weitere G6-Smartphones, laut AndroidAuthority und ETNews als G6 Pro und G6 Plus.

Dementiert hat LG diese Gerüchte übrigens nicht. LG spricht dafür aber von einer ohnehin geplanten Erweiterung des Portfolios, um mehr Kunden ansprechen zu können. Aktuell kann ich mir schwer vorstellen, dass man gleich zwei „bessere“ G6-Smartphones vorstellen wird.

In den Gerüchten wird allerdings nur davon geschrieben, dass die Modelle Pro und Plus keinen anderen Prozessor haben werden, auch bei Arbeitsspeicher und Display soll es keine Unterschiede zum normalen G6 geben. Stattdessen könnten sich Datenspeicher und andere Features unterscheiden.

Schon gegen Ende Juni sollen die neuen Modelle vorgestellt werden bzw. erhältlich sein, dazu fehlen allerdings genauere Details.

[button color=“white“ size=“normal“ alignment=“center“ rel=“nofollow“ openin=“newwindow“ url=“https://amzn.to/2rim11T“]LG G6 bei Amazon[/button]