Folge uns

Android

LG: Optimus G2, 5,5 Zoll-Phablet und 7 Zoll-Tablet mit Full-HD-Displays zur CES 2013

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

LG Logo

Die Gerüchteküche brodelt nur so vor sich hin, diesmal haben wir auch endlich wieder ein paar News zu LG, die mit dem Nexus 4 ja eindeutig ihr bisher schlummerndes Potenzial zeigten. Auf der kommenden CES, die in knapp mehr als einer Woche ihre Pforten öffnet, könnte LG bereits das Optimus G2 präsentieren. Der Nachfolger der Plattform des Nexus 4 könnte dann vielleicht nicht nur schneller auf den Markt kommen, sondern überhaupt im Handel erscheinen und ordentlich promotet werden. Das Optimus G2, welches von den Kollegen nur als „4.7 inch Device“ bezeichnet wird, soll einen besonders dünnen Rahmen rundum das 4,7 Zoll-Display haben.

Neben diesem Gerät soll aber wohl noch ein Phablet in Arbeit sein, welches mit einem 5,5 Zoll-Display ausgestattet ist, natürlich Full-HD auflösend.

Auch damit ist aber noch nicht Schluss, denn laut aktuellen Infos scheint LG zurück ins Tablet-Business zu wollen. Nach den erfolglosen Optimus Pads wollte man diesem Markt eigentlich vorerst fern bleiben, doch der Markt hat sich stark verändert und Billig-Tablets können in Masse richtig gut verkauft werden. Gut möglich, dass sich auch LG hier versuchen wollen wird. Allerdings nicht mit einem Billig-Gerät, sondern die Gerüchte sprechen von einem 7 Zoll-Tablet mit Full-HD-Display, welches daher 1920 x 1200 Pixel auflöst.

Des Weiteren wird es ja noch zahlreiche neue TV-Geräte mit Google TV geben, wie bereits schon bekannt war. (quelle)

[asa]B007UN4DQ2[/asa]

Kommentare

Beliebt