Die Motorola Kamera bekommt heute mal wieder ein nettes Update, welches so langsam bei euch auch eintrudeln sollte. Ab sofort kann die offizielle Kamera-App für Motorola-Smartphones auch anders ausgelöst werden.

Selfies mit der Frontkamera eines Motorola-Smartphones zu schießen ist schon fast tödlich, doch mit der rückseitigen Kamera kaum möglich, da es eben keine physische Kamerataste gibt. Das ändert sich mit dem heutigen Update, denn ab sofort können die Lautstärketasten auch als Auslöser genutzt werden.

Drückt man eine der Tasten, wird der Autofokus ausgelöst und ein Foto geschossen. Super einfach, nichts muss vorher eingestellt werden.

Zieht euch einfach die aktuellste Version der App runter auf euer Gerät, viel Spaß damit.

[asa]B00GJG0Q0I[/asa]

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.