Folge uns

News

Nexus 6: LED-Einstellung war mal vorhanden

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

2015-01-19 10_32_42

Das Nexus 6 hat wie die letzte Moto-Smartphones von Motorola eine LED verbaut. Auch mein altes Moto X verfügt über eine LED mittig im Bereich der Ohrmuschel, die aber nie offiziell zum Einsatz kam. Beim Nexus 6 ist das ähnlich, nur hatte Google hier mal einen anderen Plan.

Wie nun jemandem aufgefallen ist, gibt es in einem Google Help-Video aus dem vergangenen November noch ziemlich eindeutig eine Einstellung für LED des Nexus 6 in den Systemeinstellungen von Android 5.0 Lollipop. Eigentlich schade um die LED, könnte man sie doch alternativ zum neuen Ambient Display nutzen.

Wir hatten bereits über die LED berichtet und damals war sie leider mit Tools wie Light Flow nicht ansprechbar.

Amazon Kaufen Button

[youtube https://www.youtube.com/watch?v=GNFE-S42wgU#t=57]

(via Phandroid)

3 Kommentare

3 Comments

  1. Chris

    19. Januar 2015 at 11:06

    Vllt. wegen irgendwelcher bekloppter Lizenzgruende?

    • Denny Fischer

      Denny Fischer

      19. Januar 2015 at 11:13

      Ne, dann würde Motorola ja wenigstens bei den „eigenen“ Geräten die LED nutzen, was sie aber auch nicht machen.

  2. Philipp

    20. Januar 2015 at 16:30

    Bei meinem Nexus 6 habe ich erfolgreich die Benachrichtigungs LED mit Light Flow erfolgreich zum laufen gebracht.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Es werden keine IP-Adressen gespeichert.

Beliebt