Folge uns

Android

Nintendo: Beide neuen Spiele werden Freemium

Veröffentlicht

am

„Free to start“ werden beide kommenden Android-Spiele von Nintendo sein, kündigte der Konzern nun gegenüber dem Wall Street Journal offiziell an. Beide Spiele gehören also durchaus zum Freemium-Modell, sie können also kostenlos heruntergeladen und gespielt werden. Free-to-start scheint aber etwas anders als Free-to-play, denn diese Spiele wird man wohl nur kostenlos bis zu einem gewissen Punkt spielen können, danach sollten zwangsläufig Zahlungen fällig werden.

Es wird natürlich ganz darauf ankommen, wie Nintendo das System genau umsetzen wird und was man finanziell vom Nutzer abverlangt. Das System könnte durchaus attraktiver als das dauerhafte aber oft eingesetzte Free-to-play sein, doch wir werden das noch abwarten müssen.

Nintendo wird noch im Laufe des Jahres zwei richtige Spiele in die App-Stores bringen, wurde bereits vor einigen Wochen angekündigt. Im kommenden Herbst werden beide Spiele veröffentlicht, wenn Nintendo die eigenen Pläne zeitlich wie geplant hinbekommt. Erst im März war mit Miitomo ein erster Titel für Android erschienen.

(via WSJ, Androidpolice)

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt