Folge uns

Android

OnePlus 3: Erste Fotos sollen es zeigen, One M9-Lookalike

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

OnePlus 3 Fotos Leak

OnePlus wird schon bald das dritte Android-Flaggschiff seit Gründung an den Start bringen, erste Fotos könnten einen Ausblick auf das Design geben. Es ist immer enorm kontrovers, wenn es um das Design neuer Android-Smartphones der großen und bekannten Hersteller geht. Nun darf über den Look des vermeintlichen OnePlus 3 geredet werden, das angeblich erstmals auf Fotos zu sehen ist und uns ein leider wenig kreatives Design anbietet.

Bei der Rückseite setzt man diesmal wohl auf Metall, sodass samt der Kunststoffstreifen und der Gestaltung der Kamera ein Eindruck entsteht, man hätte sich einfach bei HTC bedient. Zum One M9 fehlt da leider nicht viel, lediglich scheint der Rahmen um die Kamera schlanker zu sein und die LED ist anders positioniert.

OnePlus 3 Fotos Leak

Die sonstigen Infos stimmen mit den bisherigen überein, wie etwa der Codename „Rain A3000“ des Gerätes oder auch die 64 GB Datenspeicher. Ob wir hier aber tatsächlich das OnePlus 3 sehen, wenngleich in echt schlechter Qualität, gilt es nun noch abzuwarten. Geplant ist die Präsentation für Juni!

OnePlus 3 Fotos Leak

OnePlus 3 Fotos Leak

(via GizmoChina, Weibo)

2 Kommentare
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

2 Comments

  1. Max

    9. Mai 2016 at 10:32

    Habe vor einigen Tagen irgendwo einen Leserkommentar gesehen, der auf einmal ziemlich einleuchtend klingt. Viele Geräte gleichen sich mittlerweile. HTC One-Reihe, Huawei Mate, sehr viele China-„Kopien“ und nun auch das 1+3. Scheinbar gibt es in China wirklich einen oder mehrere Produzenten von Alu-Unibody-Gehäusen, bei denen die OEMs kräftig einkaufen. Vorteil für die OEM: Kostenersparnis bei Design, Entwicklung und Produktion; bewährte Produktqualität; Nachteil: die Geräte gleichen sich.

    • Denny Fischer

      Denny Fischer

      9. Mai 2016 at 10:39

      ja klar, davon gehe ich auch aus

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.