Last-Minute-Angebote bei Amazon: Jeden Tag neu!

OnePlus One: 37,11 Euro für den Zoll, bitte

OnePlus One Kamera

Daniel hat sein OnePlus One ja schon etwas länger und auch schon einen ausgiebigen Test geschrieben, heute habe ich mein Gerät empfangen können. Zoll musste er übrigens nicht bezahlen, denn das Gerät wird theoretisch von HongKong nach Karlsruhe (oder irgendwo anders nach Europa) gesendet, wo quasi das europäische oder deutsche Lager ist. Das hatte der Hersteller ja im Vorfeld auch versprochen. Bei meiner Bestellung gegen Ende der letzten Woche lief es aber anders, das Gerät kam aus HongKong direkt zu mir, per DHL Express war das Paket an nur einem Tag von HongKong bis nach Zwickau gekommen.

Yeah, eigentlich supergeil, doch der DHL-Mann begrüßte mich mit „Hallo, 37,11 Euro, bitte“. Bitte was? Waren die über 20 Euro für den Express-Versand nicht ausreichend? Offenbar nicht, denn der Zoll hat nochmals für die Freigabe des Gerätes zugeschlagen, welche aber laut Sendungsverfolgung schon am Sonntag bestätigt war. Wer also auch das Glück hat in diesen Tagen bestellen zu können, sollte ein wenig Bargeld für den DHL-Mann bereit halten.

UPDATE 4: Endlich habe ich eine Antwort von OP bekommen, die von mir eine Rechnungskopie möchten, um mir die Gebühren zu erstatten. Sehr gut. Jetzt warte ich aufs Geld.

UPDATE 3: Mir gegenüber meinte DHL die Schuld lag bei OnePlus, der Hersteller selbst veröffentlichte nun mal wieder ein ganz anderes Statement. Auf eine Antwort von OP zu meinem Fall warte ich noch immer.

OnePlus has already paid the necessary import duties and taxes for each order. Please do not pay any additional charges. The best thing you can do at this point is to raise the issue with your local DHL office persistently. We are contacting DHL from our side to complain (to put it lightly) about the issue. Some customers have had this issue before, and DHL admitted it is their mistake and will release the goods after a few days.

If you have already paid the duties, please contact our customer support team as well as DHL to resolve the issue.